Beliebte Kappsägen Zug-Kappsäge

Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L

Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L

Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L*

Einer der führenden Hersteller unter den Kappsägen stellt auch der Hersteller Makita dar, der sowohl bei Heimwerken als auch bei Profis bekannte und beliebte ist.

Nachfolgend stelle ich die Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L* vor, gehe auf die wichtigsten Details, Ausstattungsmerkmale und Funktionen ein. Abschließend findest du hier auch meine Bewertung der Säge, die dir deine Kaufentscheidung ebenfalls erleichtern soll.

So viel vorab: Die Säge geht auf jeden Fall in den professionelle Bereich hinein. Der ambitionierte Heimwerker mit hohen Ansprüchen wird mit großer Wahrscheinlichkeit ebenfalls viel Freude mit ihr haben.

Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L

Leistungsaufnahme: 1.430 Watt
Leerlaufdrehzahl: 4.300 min-1
max. Schnitttiefe/Schnittbreite (90°): 91 x 310 mm
max. Schnitttiefe/Schnittbreite (Sägetisch 45°): 91 x 220 mm
Neigung Sägekopf: -45 bis +45°
Gewicht ca: 19,9 kg

Leistung und einstellbare Winkel

Für ordentlich Power unter der Haube sorgt ein durchzugsstarker Motor (Leistungsaufnahme: 1.430 Watt), der auch bei harten und starken/dicken Materialien nicht Halt macht. Die hohe Leerlaufdrehzahl von 4.300 Watt in Kombination mit einem im Lieferumfang enthaltenen Hartmetall-Sägeblatt sorgen für eine saubere Schnittkante mit wenig Ausriss.

Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018LEbenfalls positiv sind die einstellbaren Gehrungswinkel zu erwähnen. Hier bleiben (fast) keine Wünsche offen. So lässt sich der Sägetisch von -47° (nach links) bis +60° (nach rechts) einstellen. Der Sägekopf lässt sich zudem sowohl nach links als auch nach recht bis max. 45° neigen. Hier wäre es schön, wenn man ihn bis bspw. 47° neigen könnte, da man dadurch noch flexibler wäre (z.B. Hinterschnitt).

Dank des recht großen Sägeblattes (Durchmesser 260 mm) und der Zugfunktion, beträgt die maximale Schnittbreite (bei 90°) 310 mm und bei 45° immer noch stolze 220 mm. Damit sollte die Säge den meisten Anforderungen gerecht werden.

Hoher Komfort

Insgesamt muss man sagen, dass die Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L durch einen hohen Komfort und ihre Präzision beim Zuschnitt überzeugt. Sie ist mit zahlreichen, nützlichen Features ausgestattet: Werkstück-Fixierung, seitliche Auflagen für größere Werkstücke, Zugfunktion, integrierte Laser, usw. Insgesamt ist bei der LS1018L alles sehr funktional gehalten, was beim praktischen Umgang sehr viel Spaß bereitet.

Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018L*

4.5 von 5 Sternen (91 Kundenrezensionen)

Erhältlich ab: EUR 359,99

Hartmetall-Sägeblatt inklusive

Natürlich ist im Lieferumfang auch ein passendes Sägeblatt enthalten (Durchmesser: 260 mm). Wer auf der Suche nach einem Ersatz- oder Zweitsägeblatt ist, findet mit dem Kreissägeblatt-Finder* sicher schnell und einfach das Richtige.

Fazit – Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L

Die Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L* erfreut sich bereits bei vielen Heimwerken und Profis großer Beliebtheit. Sie überzeugt durch eine gute Qualität, präzise Säge-Ergebnisse sowie durch ihre Funktionalität und Flexibilität. Natürlich hat die Säge einen Softanlauf und einen Quick-Stopp.

Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L

Makita Kapp- und Gehrungssäge LS1018L
9.2

Leistung

10/10

    Qualität

    9/10

      Funktionsumfang

      9/10

        Praxistauchglichkeit

        9/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Vorteile

            • - Gute Qualität
            • - Hohe Präzision
            • - HM-Sägeblatt inklusive
            • - Laser
            • - Zugfunktion

            Nachteile

            • - Preislich etwas intensiver