Kappsäge Tipps

Günstige Kapp- und Gehrungssägen

Es muss nicht immer teuer sein. Je nach Vorhaben kann man auch mit einem günstigen Modell viel Freude haben. Die Preisspanne bei Kappsägen reicht von unter 100 Euro bis hin zu 500 aber auch 1000 Euro und mehr.

Für einen Hobby-Heimwerker ist es jedoch nicht sonderlich sinnvoll in ein Profi-Modell zu investieren, hier genügt in aller Regel ein günstiges. Wer seine Kappsäge hingegen beruflich nutzt und hohe Ansprüche an sie hat (Präzision, Funktionsvielfalt, hohe Leistung, Verlässlichkeit etc.), sollte natürlich nicht sparen und ein paar Euro mehr auf den Tisch legen.

5 günstige aber gute Kappsägen

Die folgenden Kappsägen kann ich für „Hobby-Heimwerker“ und Einsteiger ruhigen Gewissens empfehlen:

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell Kapp Gehrungssäge TC-MS 2112 (1600 W, Sägeblatt Ø 210 mm, Schnittbreite 120 mm, schwenkbarer Sägekopf)
  • Unverzichtbar bei allen präzisen Kapp- und Schneidearbeiten: Ideal für Arbeiten mit Parkett, Laminat, Paneelen und Verkleidungen
  • Flexibel in allen Lagen: Mit dem nach links verstellbaren Sägekopf für Gehrungsschnitte bis 45° Grad
  • Inklusiv: Hartmetall-Präzisionssägeblatt in Profiqualität und Spindle-Lock für einen einfachen Sägeblattwechsel
  • Eine Arbeitsplatte aus Aluminium-Druckguss mit Werkstückauflagen für breite Werkstücke und praktischer Skala im Tisch-Einsatz
  • Eine Spannvorrichtung zur sicheren Fixierung des Werkstückes
AngebotBestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Einhell Zug-Kapp-Gehrungssäge TC-SM 2131/1 Dual (1.500 W, Ø210 x Ø30 mm Sägeblatt, 31 cm/21 cm Schnittbreite 90°/45°, Neuheit 2020, Zugfunktion, Spannvorrichtung, inkl. Hartmetall-Sägeblatt)
  • Die Einhell Zug-Kapp-Gehrungssäge TC-SM 2131/1 Dual ist geeignet für die Bearbeitung von Holz, beschichteten Paneelen und...
  • Der stufenlos nach links und rechts neigbare Sägekopf bietet hohe Flexibilität bei der Erstellung von beidseitigen Gehrungen....
  • Beidseitige Werkstückauflagen, eine Spannvorrichtung zur sicheren Fixierung des Werkstücks sowie ein Werkstückanschlag mit nach...
  • Der hochwertige Drehtisch Zug-Kapp-Gehrungssäge verfügt über eine präzise Winkeleinstellung für Schrägschnitte, die sich mit...
  • Die Tischeinlage ist mit einer praktischen Skala zum Ablesen der Werkstückbreite ausgestattet. Ein integrierter, netzbetriebener...
AngebotBestseller Nr. 4
Scheppach HM216 Kapp-Zug-Gehrungssäge 2000 W, Ø 216 mm Sägeblatt, 34 cm Schnittbreite mit Schnittkanten-Laser und LED, Drehtisch mit Schnellarretierung, inkl. 2 Hartmetall-Sägeblättern
  • Die HM216 eignet sich für Hart und Weichholz sowie für alle gängigen Kunststoffe. Die beiden mitgelieferten...
  • Der integrierte Laser zeigt präzise die Schnittkante an und ermöglicht dadurch exakte Schnittergebnisse, bei denen man sich...
  • Mit Hilfe der Zugfunktion sägt die Kappsäge mühelos Werkstücke bis 340mm Breite und 65mm Höhe und dank der stabilen...
  • Beidseitige Tischerweiterungen, ein schwenkbarer Drehteller mit Schnell-Arretierung und das für Gehrungsschnitte um 45° neigbare...
  • Die stabil und kompakt gebaute Zug-Kapp-Gehrungssäge HM216 verfügt über ein leichtes Aluminium-Druckguss-Gestell und eignet...
Bestseller Nr. 5
Bosch Professional Paneelsäge GCM 8 SJL (1.600 Watt, inkl. Sägeblatt-Ø: 216 mm, im Karton)
  • Die Paneelsäge GCM 8 SJ von Bosch Professional - mit leistungsstarkem 1600 Watt Motor
  • bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten der Säge dank hoher vertikaler und horizontaler Schnittkapazität
  • Staubfreies Arbeiten für saubereres und gesünderes Arbeiten dank zwei-Punkt-Staubabsaugung
  • Maximale Mobilität der Kappsäge dank geringem Gewicht von nur 17,3 kg
  • Lieferumfang: GCM 8 SJL, 1x Kreissägeblatt (Optiline Wood, 216 x 30 x 2,8 mm, 48), Klemme, Karton

Was man bei den günstigen Kappsägen und Schnäppchen beachten sollte

Klar sollte einem jedem sein, dass die Qualität einer 100 Euro Kappsäge nicht so gut sein kann, wie ein Modell für z.B. 300 Euro. Meist muss man hier bei der Sägequalität, beim Handling, bei der Langlebigkeit oder bei den Features und Funktionen der Säge Abstriche machen.

Günstige-Kappsägen

Günstige Kappsäge – Ja oder Nein?

Wie Eingangs bereits erwähnt, sollte man die Wahl der Kappsäge stets an seinen eigenen Bedürfnissen, Vorhaben und Ansprüchen ausrichten. So kann eine 100 Euro-Kappsäge für einen Hobby-Heimwerker völlig ausreichend sein. Achten sollte er nur darauf, dass die maximale Schnittbreite auch ausreichend groß ist (für z.B. das Zuschneiden von Laminat/Parkett). Ich empfehle in 95% der Fälle eine Zug-Kappsäge anstelle einer „normalen“ Kappsäge. Kappsägen mit Zugfunktion kosten allerdings auch meistens etwas mehr. Dies hat man aber davon.

Wer seine Kappsäge beruflich nutzt, sollte natürlich auch dementsprechend in das Gerät investieren. Der Kauf eines günstigen Modelles ist hier nicht zu empfehlen, da die Geräte für den harten Einsatz (und in Bezug auf Präzision, Features und Funktionen) einfach nicht gemacht sind.