Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo

Einhell TE-MS 18 210 Li-Solo Akku-Kappsäge
Einhell TE-MS 18 210 Li-Solo Akku-Kappsäge

Das Modell TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell ist eine akkubetriebene Kapp- und Gehrungssäge aus dem Einsteigersegment, bietet aber mit einem großen Funktionsumfang den perfekten Einstieg in die Arbeit mit Kappsägen. Auch für Gelegenheitshandwerker, die kleinere Projekte stemmen, ist dieses Modell absolut ausreichend, wenn die Schnittkapazität für das Projekt ausreicht. Ansonsten können wir für größere Ambitionen die leistungsstärkere Schwester TE-SM 36/210 Li-Solo mit Zugfunktion und folglich größeren Schnittkapaziten als weitere Akku-Kappsäge empfehlen.

Zurück zur TE-MS 18/210 Li-Solo:
Gehrung und Neigung sind stufenlos verstellbar, Laser, LED und Softstart bieten Komfort beim Arbeiten und die Staubabsaugung hält die Umgebung sauber und verschafft dem Handwerker Durchblick beim Sägen. Die Zugehörigkeit zur Power X-Change-Familie und das geringe Gewicht machen die Kapp- und Gehrungssäge Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo zum flexiblen und zuverlässigen Elektrowerkzeug.

TE-MS 18/210 Li-Solo (ohne Akku):

Mit 4,0 Ah Akku und Ladegerät:

Mit 5,2 Ah Akku und Ladegerät:

Ausstattung der Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo

Die Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo ist eine akkubetriebene Kapp- und Gehrungssäge, die aus drei Gründen durch ihre flexible und weitreichende Nutzungsmöglichkeit besticht. Erstens ist der Aktionsradius aufgrund des fehlenden Kabels deutlich größer als bei einem netzbetriebenen Modell. An zweiter und dritter Stelle stehen die kompakte Bauweise dieses Modells von Einhell sowie der praktische Tragegriff, mit dem der Transport kinderleicht wird.

Bei der Akkunutzung beweist dieses Elektrowerkzeug, welche Vorteile es haben kann, einer Marke treu zu bleiben. Die Power X-Change-Familie deckt eine komplette Bandbreite an Elektrowerkzeugen aus dem Hause Einhell ab, deren Akkus und Geräte miteinander kompatibel sind. Dadurch wird die Nutzung akkubetriebener Geräte noch leichter und unkomplizierter als es vor einigen Jahren noch der Fall war.

Mit dem ABS, dem aktiven Batteriemanagement-System von Einhell, werden die hochleistungsfähigen Lithium-Ionen-Akkus geschont. Das Resultat sind langlebige und robuste Akkus, die mit einer stabilen Leistung überzeugen und nicht innerhalb kürzester Zeit an Qualität verlieren.

Das ist wichtig, weil der Akku bei dem Modell TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell nicht nur das Sägeblatt antreibt, sondern auch die LED-Beleuchtung sowie den Laser mit Strom versorgt. Beide sind unabhängig voneinander nutzbar und können ausgeschaltet werden, wenn sie nicht benötigt werden. So wird der Akku geschont und es bleibt mehr Energie für die Schnittarbeiten.

Laser und Beleuchtung sorgen im eingeschalteten Zustand für ein sicheres und sauberes Arbeiten. Das Werkstück ist besser erkennbar und die Linie des Lasers ermöglicht eine präzise Schnittführung. Die Schnittvarianz dieses Modells ist groß: Über den praktischen Drehtisch ist eine einfache und präzise Verstellung des Gehrungswinkels möglich. Standardwinkel rasten hierbei automatisch ein, was die Arbeitsabläufe nicht nur vereinfacht, sondern auch beschleunigt.

Der Sägekopf kann zusätzlich dazu nach links geneigt werden. Die Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo bietet also jede Menge Möglichkeiten für Schnitte, die auch über die Standards für Kapp- und Gehrungssägen hinausgehen. Das mitgelieferte Hartmetall-Sägeblatt schneidet mit absoluter Präzision und lässt keine Wünsche offen. Es wurde extra für akkubetriebene Modelle entwickelt und kann durch die Spindelarretierung leicht und schnell gewechselt werden.

Die TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell schneidet verschiedene Materialien ohne Murren, darunter Holz, Parkett, Laminat und Kunststoffleisten. Gerade bei längeren Werkstücken wird die Verarbeitung durch die X-Trend Werkstückauflagen deutlich vereinfacht. Sie sind werkzeuglos und mit einer Hand verstellbar. Außerdem verschaffen Sie dem Werkstück mehr Stabilität und verbessern so die Sägeergebnisse. Zusätzlich dazu kann das Werkstück mit einer Spannvorrichtung fixiert werden.

Beim Sägen entstehende Späne oder Staub sind bei der Arbeit mit einer Kapp- und Gehrungssäge sehr lästig, weil sowohl die Umgebung hinterher voll damit sind. Wichtiger ist aber beinahe, dass die Sicht auf das Werkstück getrübt sein kann. Bei diesem Modell von Einhell werden die Späne daher abgesaugt oder landen in einem Staubsack. Dies sorgt für sauberes und sicheres Arbeiten mit guter Sicht auf das Werkstück. Der Durchmesser der Absaugvorrichtung beträgt 36 mm.

Mit dem Softanlauf sind Handwerker sicher und kommen in den Genuss von komfortablem Arbeiten. Der mögliche Endanschlag vereinfacht viele Wiederholungsschnitte und der Tiefanschlag ermöglicht Nutschnitte.

Geliefert wird die TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell allerdings ohne Ladegerät und ohne Akku. Wegen der Kompatibilität mit anderen Werkzeugen aus der Power X-Change Familie ist ein Neukauf oft nicht notwendig.

Der optische Eindruck

Der erste Eindruck der TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell ist solide. Die Kapp- und Gehrungssäge aus dem Sortiment des Herstellers tritt in den gewohnten Farben Rot und Schwarz auf und wirkt so sehr schnittig und sportlich. Alle beweglichen Teile sind hochwertig verarbeitet und lassen sich dadurch ohne große Kraftanstrengung flüssig bewegen. Alle Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet und leicht zugänglich. Der für den Betrieb dieser kabellosen Kapp- und Gehrungssäge notwendige Akku wird auf der rechten Seite oberhalb des Sägeblattes arretiert. Die Ladeanzeige ist dadurch immer im Blick des Handwerkers und ein notwendiger Wechsel des Akkus kommt nie überraschend.

Einhell TE-MS 18 210 Li-Solo im Einsatz

Einhell TE-MS 18 210 Li-Solo im Einsatz

Die technischen Daten

Zahlen, Daten und Fakten gehören bei einem Elektrowerkzeug einfach dazu. Die akkubetriebene Kapp- und Gehrungssäge TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell gehört mit einem Gewicht von 7,8 kg ohne Akku zu den absoluten Leichtgewichten im Segment der Kapp- und Gehrungssägen. Das gilt nicht nur für die Produkte von Einhell, sondern auch im Vergleich zu anderen Herstellern. Mit 540 mm in der Länge, 361 mm in der Breite und 305 mm in der Höhe (Verpackungsmaße) ist dieses Modell gut gerüstet für den flexiblen Einsatz und einen einfachen Transport.

Obwohl es sich um eines der Basisgeräte von Einhell handelt, lässt sich die Gehrung sowohl nach rechts als auch nach links um 47 Grad verstellen. In Kombination mit einer Neigung des Sägeblattes um maximal 45 Grad zur linken Seite ergibt sich eine große Bandbreite an möglichen Schnitten.

Das 210 mm breite Sägeblatt hat einen Innendurchmesser von 30 mm und ermöglicht eine maximale Schnittkapazität von 120 mm in der Horizontalen und 60 mm in der Vertikalen. Diese Werte gelten für einen Standardschnitt mit senkrechtem Sägeblatt und mittig eingestelltem Drehteller.

Der eingesetzte Akku bringt den Bürstenmotor der Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo auf 3000 Umdrehungen pro Minute im Leerlauf und ermöglicht so saubere Schnitte bei verschiedenen Materialien. Kompatibel sind Akkus von 2,5 Ah bis zu 6,0 Ah. Je größer der Wert der Amperestundenzahl ist, desto länger kann dieses Modell arbeiten. Mit einem leistungsfähigen Akku ist ein arbeitsreicher Tag kein Problem für dieses Gerät von Einhell.

Die wichtigsten technischen Daten der Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo:

Leistungsaufnahme:1 X 18V Akku
Leerlaufdrehzahl:3.000 min-1
max. Schnittkapazität:120 x 60 mm
Durchmesser Sägeblatt:210 mm / 40 Zähne
Sägeblatt Bohrung:30 mm
Drehteller (Gehrungseinstellung):-47° bis +47°
Sägekopf (Neigungswinkel):-45° bis +0°
Zugfunktion:nein
Sanftanlauf:ja
Hinterschnitt:nein
Laser:ja + LED
Staubabsaugung:ja
Maße:30,5 x 36,1 x 54 (H x B x T in cm)
Gewicht ca:7,8 kg
Preis aktuell:
132,99 €
Kaufen:Zum Shop*

Produktdatenblatt / Bedienungsanleitung

Produktdatenblatt

Bedienungsanleitung

Erfahrungen zur Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo

Bei der Auswertung von diversen Kundenrückmeldungen fällt eines auf: Das Modell TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell sorgt für rundum zufriedene Handwerker, wenn Erwartungen und Leistungsumfang zueinander passen. Die TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell gehört trotz des großen Funktionsumfangs eher zum Einsteigersortiment für die gelegentliche Nutzung. Sehr umfangreiche Arbeiten oder ein Dauereinsatz sind für diese akkubetriebene Kapp- und Gehrungssäge nicht vorgesehen.

Abgesehen davon punktet die Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo mit einem sauberen Schnitt und exakt einstellbaren Winkeln. Die gute Beleuchtung ermöglicht auch ein sauberes Arbeiten bei schwachem Umgebungslicht. Selbst Handwerker, die akkubetriebenen Elektrowerkzeugen zuerst skeptisch gegenüberstanden, waren von der Ausdauer dieses Modells positiv überrascht. Der flexible und unabhängige Einsatz sorgt für Spaß am Arbeiten und vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Vorteile & Nachteile

Die Vorteile einer kompakten und akkubetriebenen Kapp- und Gehrungssäge liegen auf der Hand und können auch von den geringen, werkzeugtypischen Nachteilen nicht überschattet werden. Speziell für die TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell treffen die folgenden Vor- und Nachteile zu:

  • schnelle Einsatzbereitschaft dank kabelloser Nutzung
  • kompatibles Akkusystem für noch mehr Flexibilität
  • Gehrung und Neigung verstellbar
  • Werkstückauflagen einhändig und werkzeuglos verstellbar
  • LED-Beleuchtung separat zuschaltbar
  • Laser separat zuschaltbar
  • Werkstückfixierung möglich
  • Staubsack oder Absaugung mit dem Staubsauger
  • schneller und sicherer Wechsel des Sägeblattes
  • sicheres Arbeiten Dank Softstart
  • Rasten für Standardwinkel für schnelle Einstellungen
  • integrierter Endanschlag
  • Akkustandanzeige
  • keine Zugfunktion
  • Positionierung des Lasers vor Schnittgutbehälter lässt ihn etwas einstauben
  • Kraftverlust bei schwachem Akku

Die Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo im Test

Die Stiftung Warentest und Öko-Test gelten seit Jahren als die einzigen beiden seriösen Testinstitute in Deutschland. Anders als kommerzielle Testseiten im Internet bieten sie Tests nach objektiven und unabhängigen Kriterien. Die Arbeit auf einer nachprüfbaren Grundlage sorgt dafür, dass Käufer die informativen Testberichte als verlässliche Hilfe für die Kaufentscheidung nutzen können.

Leider hat keines der beiden Institute sich bis jetzt mit Kappsägen befasst – weder mit netzgebundenen noch mit akkubetriebenen Modellen. Auf der Suche nach einer Kaufberatung helfen interessierten Käufern daher am ehesten die Bewertungen und Rezensionen anderer Käufer weiter. Hier wird mit Kritik nicht gespart, wenn das Produkt sie verdient und Käufer sehen sofort, wenn ein Gerät sein Geld nicht wert ist.

Fazit

Bei dem Modell TE-MS 18/210 Li-Solo von Einhell handelt es sich um eine akkubetriebene Kapp- und Gehrungssäge, die einiges auf dem Kasten hat. Das Modell liegt in der Preisklasse der Einsteigermodelle, hat dafür aber jede Menge zu bieten. Dass die Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo keine Zugfunktion und damit eine eher kleine Schnittkapazität hat, ändert nichts daran, dass sie absolut konkurrenzfähig ist mit den Modellen anderer großer Hersteller in der Branche.

Die Leistungsdauer hängt vom verwendeten Akku ab und steht bei der Nutzung eines Akkus mit 6 Ah einem netzbetriebenen Gerät in nichts nach. Alles in allem ist diese Kapp- und Gehrungssäge ein absolut passendes Modell für Gelegenheitshandwerker oder Hobbyhandwerker, die den Einstieg in die Arbeit mit Kapp- und Gehrungssägen suchen, ohne dabei auf Flexibilität zu verzichten.

Weitere Bilder

Bewertung Einhell TE-MS 18/210 Li-Solo

132,99 €
9

Leistung

8.2/10

Qualität

9.0/10

Funktionsumfang

8.9/10

Praxistauglichkeit

8.8/10

Preis/Leistung

9.9/10

Vorteile

  • kabellose Akku-Säge
  • LED
  • Laser
  • hohe Gehrungswinkel
  • Werkstückauflagen - und Fixierung
  • Staubsack oder Absaugung
  • Softstart
  • Rasten für Standardwinkel
  • Akkustandanzeige
  • Endanschlag

Nachteile

  • keine Zugfunktion und daher geringere Schnittkapazitäten
  • Kraftverlust bei schwachem Akku