Einhell TC-SM 2131/1 Dual

Einhell TC-SM 2131 Zug-Kappsäge
Einhell TC-SM 2131 Zug-Kappsäge

Im Sortiment von Einhell finden sich viele Kappsägen. Das Modell TC-SM 2131/1 Dual bietet über die Funktion als Kapp- und Gehrungssäge noch eine Zugfunktion, mit der die Schnittkapazität des Sägeblatts deutlich verbessert wird. Auch die restliche Ausstattung mit stufenloser Winkelverstellung bei Gehrung und Neigung, LED, Laser und Staubabsaugung sorgen für Komfort. Sauberes und sicheres Arbeiten wird außerdem über die stabilisierenden Werkstückauflagen sowie die Spannvorrichtung ermöglicht. Mit etwas über 10 kg ist diese netzbetriebene Säge bestens dafür gerüstet, mobil eingesetzt zu werden.

Ausstattung der Einhell TC-SM 2131/1 Dual

Die Einhell TC-SM 2131/1 Dual ist eine Kapp- und Gehrungssäge des Herstellers, die hinsichtlich ihrer Ausstattung Ähnlichkeit zum Modell TE-SM 2131 Dual hat. Die integrierte Zugfunktion dieser Säge sorgt für eine Vergrößerung der Schnittkapazität. So können auch Werkstücke in einem Zug zersägt werden, die größer sind als das Sägeblatt selbst. Das spart Zeit und sorgt für saubere und glatte Schnittkanten, weil ein zweites Ansetzen von der Gegenseite entfällt.

Unter dem Sägeblatt befindet sich der hochwertig gearbeitete Drehtisch. Hierüber kann bei der TC-SM 2131/1 Dual die Gehrung verstellt werden. Sowohl nach links als auch nach rechts gibt es automatische Einrastpositionen, mit denen die Standardwinkel eingestellt werden können. Bei Projekten, die keine speziellen Einstellungen erfordern, entfällt so das eigene Justieren. Je nachdem, wie umfangreich ein Projekt ist, wird so nicht nur der Arbeitsablauf beschleunigt, sondern auch der Arbeitskomfort erhöht.

Eine Skala auf dem Drehtisch ermöglicht es, die Breite des Werkstücks schnell abzulesen. Der beidseitig neigbare Sägekopf ermöglicht es, Werkstücke von beiden Seiten aus zu bearbeiten und macht ein Drehen für Winkelschnitte so überflüssig. In Kombination mit der Gehrung und der Zugfunktion bestehen so die Grundvoraussetzungen für variantenreiche Schnitteinstellungen.

Für Spaß bei der Arbeit mit der Einhell TC-SM 2131/1 Dual unabhängig von der Beleuchtung sorgen der integrierte Laser und die eingebaute LED-Beleuchtung. Der Laser zeigt die Schnittlinie exakt an und sorgt so für präzises Arbeiten. Durch den Netzbetrieb ist die Verwendung von zusätzlichen Batterien nicht notwendig. Die helle LED sorgt immer für einen klaren Blick auf das Werkstück. Mit der TC-SM 2131/1 Dual sind Handwerker somit unabhängig von der Tageszeit – schlechte Lichtverhältnisse sind mit diesem Modell kein Problem mehr.

Im Lieferumfang enthalten ist ein Qualitätssägeblatt aus Hartmetall. Dieses arbeitet sich zuverlässig durch verschiedene Werkstoffe wie Holz, beschichtete Paneele und Kunststoffe. Der Wechsel ist mit der Spindelarretierung ein Kinderspiel: Schnell, einfach und sicher wird das Sägeblatt bei Bedarf im Handumdrehen getauscht.

Sicheres Arbeiten ist beim Umgang mit Elektrowerkzeugen ein Muss. Gerade bei Kappsägen wirken enorme Kräfte, die dafür sorgen können, dass Teile umherfliegen. Bei der Einhell TC-SM 2131/1 Dual werden lange Werkstücke über die seitlichen Auflagen stabilisiert. Die Schienen sind verstellbar und dienen auch als Orientierung für die Positionierung des Werkstücks. Ist eine zusätzliche Fixierung notwendig, kann die mitgelieferte Spannvorrichtung genutzt werden.

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Dasselbe gilt für Kappsägen. Sägemehl und Staub sind unvermeidbar, wenn mit diesen Geräten gearbeitet wird. Bei der TC-SM 2131/1 Dual wird der Dreck durch die Absaugung in Grenzen gehalten. Er landet im mitgelieferten Staubsack oder direkt im Staubsauger. Durch die Absaugung ist auch der Blick auf die Schnittführung sichergestellt. Bei diesem Modell gibt es mit dem verbauten Spänefangtrichter einen zusätzlichen Vorteil: Der Abluftstrom wird durch den Trichter hinter dem Sägeblatt konzentriert und der entstehende Dreck wird so gezielt in die Absaugung gelenkt.

Die Einhell TC-SM 2131/1 Dual ist klein und leicht genug für eine mobile Nutzung. Damit dies problemlos und ohne Verletzungsgefahr möglich ist, gibt es neben einem Tragegriff auch eine Transportsicherung.

Einhell TC-SM 2131-1 Dual im Einsatz

Einhell TC-SM 2131-1 Dual im Einsatz

Der optische Eindruck

Einhell TC-SM 2131-1 Dual Darstellung Laser
Einhell TC-SM 2131-1 Dual Darstellung des netzbetriebenen Lasers

Schnittiges Rot und Schwarz, die typischen Farben von Einhell, finden sich auch bei der TC-SM 2131/1 Dual. Verarbeitet sind Metall und Kunststoffteile auf einem qualitativ guten Niveau. Die Bedienelemente können von der Arbeitsposition heraus gut erreicht werden und sind teilweise sogar einhändig verstellbar. Schrauben und Hebel sind hochwertig und robust, sodass hier auch nach langer Nutzung nichts zu befürchten ist.

Die verstellbaren Elemente, allen voran natürlich die Zugfunktion, sind leichtgängig und ruckelfrei bedienbar. Die Einstellungen der Winkel können schnell und ohne großen Aufwand vorgenommen werden. Das ist von Vorteil, wenn ein Projekt nicht hauptsächlich Serienschnitte mit derselben Einstellung erfordert, sondern oft individuell eingestellt werden muss.

Die technischen Daten

Bei der Arbeit mit einem Elektrowerkzeug nützt es nichts, wenn mangelhafte Technik hübsch verpackt ist. Ein kritischer Blick auf die nackten Zahlen muss also auch bei der Einhell TC-SM 2131/1 Dual sein.

1500 Watt treiben den Motor dieses Modells an und ermöglichen so 4900 Umdrehungen pro Minute in der Spitze. Das Sägeblatt hat einen Innendurchmesser von 30 mm und einen Außendurchmesser von 210 mm. Dank der Zugfunktion der TC-SM 2131/1 Dual ist die Schnittkapazität aber deutlich größer und bietet so auch die Möglichkeit, größere Werkstücke ohne Absetzen zu schneiden.

Bei einem senkrecht eingestelltem Sägekopf und einem mittig justierten Drehteller ergibt sich ein Schnittwinkel von 90 Grad zu beiden Kanten. Die horizontale Schnittkapazität liegt in diesem Fall bei 310 mm, die vertikale Schnittkapazität liegt bei 62 mm.

Für ein großes Spektrum an möglichen Schnitten sorgen die verstellbaren Gehrungs- und Neigungswinkel. Der Sägekopf kann dazu jeweils um 45 Grad nach rechts und links geneigt werden. Durch das Drehen des Tisches sind in dieser Ebene Einstellungen von – 47 Grad links und + 47 Grad rechts möglich. Durch die veränderte Lage des Werkstücks zum Sägeblatt ändert sich mit dem Verstellen der Winkel auch die Schnittkapazität.

Mit einer Größe von 717 mm in der Länge, 455 mm in der Breite und 393 mm in der Höhe ist die Einhell TC-SM 2131/1 Dual etwas kompakter als das ähnliche Modell TE-SM 2131 Dual und mit 11 kg Gewicht auch etwas leichter. Gleich bleibt der Durchmesser des Anschlusses für die Absaugung mit 36 mm.

Die wesentlichen technischen Daten der Einhell TC-SM 2131/1 Dual:

Leistungsaufnahme:1.500 Watt
Leerlaufdrehzahl:4.900 min-1
max. Schnittkapazität:310 x 62 mm
Durchmesser Sägeblatt:210 mm / 48 Zähne
Sägeblatt Bohrung:30 mm
Drehteller (Gehrungseinstellung):-47° bis +47°
Sägekopf (Neigungswinkel):-45° bis +45°
Zugfunktion:ja
Sanftanlauf:nein
Hinterschnitt:nein
Laser:ja + LED
Staubabsaugung:ja
Maße:39,3 x 45,5 x 71,7(H x B x T in cm)
Gewicht ca: 11 kg
Preis aktuell:
113,60 €
Kaufen:Zum Shop*

Produktdatenblatt der Einhell TC-SM 2131/1 Dual

Bedienungsanleitung der Einhell TC-SM 2131/1 Dual

Erfahrungen zur Einhell TC-SM 2131/1 Dual

Einhell TC-SM 2131-1 Dual Ansicht Winkel und Drehteller
Einhell TC-SM 2131-1 Dual Ansicht Winkel und Drehteller

Die Kundenerfahrungen zur TC-SM 2131/1 Dual sind gespalten. Teilweise sind die Käufer sehr zufrieden, teilweise erwähnen sie Mängel im Detail. Wichtig ist hier der Blick auf die richtige Erwartungshaltung und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses ist bei der Einhell TC-SM 2131/1 Dual nämlich beinahe unschlagbar. Es handelt sich um ein Modell aus dem unteren Preissegment, das auf den Hobbygebrauch ausgerichtet ist.

Wer kein Profigerät für den Dauergebrauch erwartet hat, ist mit den Funktionen und der Ausstattung dieses Modells in der Regel sehr zufrieden. Der fehlende Softstart wäre rückblickend für einige Käufer allerdings ein Grund gewesen, zu einem anderen Modell von Einhell zu greifen, zumal die Preissprünge nicht sehr hoch sind. Erwähnt wurde außerdem, dass das Anschlusskabel im Verhältnis zu anderen Elektrowerkzeugen eher kurz sei. Mit dem passenden Verlängerungskabel ist aber auch dieses scheinbare Problem keine ernstzunehmende Kritik an dieser Kapp-, Zug- und Gehrungssäge von Einhell.

Pro & Contra

Die Einhell TC-SM 2131/1 Dual hat nicht nur gemessen am Sortiment von Einhell, sondern auch in der gesamten Branche und Preisklasse jede Menge Vorteile. Anders als bei anderen Modellen von Einhell, stehen diesen aber drei Nachteile gegenüber. Käufer sollten sich hier auf jeden Fall darüber klarwerden, ob sie auf diese Funktionen Wert legen. Wird die Frage bejaht, sollten Handwerker lieber zu einem anderen Modell greifen, bevor sich die TC-SM 2131/1 Dual als Fehlkauf entpuppt.

Pro:

  • Gehrung und Neigung beidseitig verstellbar
  • Zugfunktion zur Vergrößerung der Schnittkapazität
  • Beleuchtung durch LED
  • netzbetriebener Laser
  • verstellbare Werkstückauflagen
  • automatisch einrastende Standardwinkel
  • Staubsack und Spänefangtrichter
  • Tragegriff und Transportsicherung
  • Spannvorrichtung
  • schneller und sicherer Wechsel des Sägeblatts dank Spindelarretierung

Contra:

  • kein Softstart (Sanftanlauf)
  • kein Endanschlag an Werkstückauflagen
  • kein Tiefenanschlag

Die Einhell TC-SM 2131/1 Dual im Test

Die Stiftung Warentest und Öko-Test gelten als die Institute schlechthin, wenn es um seriöse Produkttests geht. Sie arbeiten unabhängig und legen nur objektiv nachvollziehbare Testkriterien fest. Obwohl Kappsägen sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich zu den meistverwendeten Elektrowerkzeugen gehören, suchen Kaufinteressenten vergeblich nach einem Test dieser beiden seriösen Anbieter. Die Durchführung eines groß angelegten Tests ist kostspielig und würde sich trotz der großen Verbreitung für Kappsägen offensichtlich nicht lohnen. Eine Suche nach Kappsägen-Tests im Internet liefert allerdings Ergebnisse kommerzieller Testseiten. Diese sind leider kein tauglicher Ersatz und sollten möglichst gemieden werden.

Sind Kaufinteressenten auf der Suche nach Unterstützung bei der Wahl des richtigen Modells, sind Rezensionen und Bewertungen anderer Käufer im Internet die beste Alternative zu einem seriösen Test. Die Erfahrungen sind hier zwar immer subjektiv, aber vermehrt schlechte Bewertungen sind ein gutes Indiz dafür, dass sich ein Kauf nicht lohnt. Umgekehrt bedeutet dies aber auch, dass viele positive Kundenerfahrungen dafürsprechen, dass die Produktbeschreibung zutrifft und Käufer nicht negativ überrascht werden.

Video zur Einhell TC-SM 2131/1 Dual

Vorstellung der Einhell TC-SM 2131/1 Dual durch einen privaten Anwender. Darstellung der Funktionen und Durchführung erster Schnitte im Folgenden Produktvideo ansehen:

Einhell TC-SM 2131 Dual Zug Kapp und Gehrungssäge Review| Selfmadekanal

Video startet nach Klick auf den Play-Button

Fazit

Mit der Einhell TC-SM 2131/1 Dual bleibt der Hersteller sich treu und bietet ein sehr gut ausgestattetes Modell für Einsteiger und Hobbyhandwerker an. Mit der richtigen Erwartungshaltung stehen Handwerkern mit dieser Kappsäge viele Projekte offen. Der große Funktionsumfang und die guten Schnittkapazitäten dank Zugfunktion, sorgen dabei für Spaß an der Arbeit mit der TC-SM 2131/1 Dual.

Mit dem kompletten Paket der Ausstattung gehört diese Säge mit Sicherheit zu den besseren Modellen im Sortiment von Einhell. Die Gehrung ist in einem ordentlichen Winkel beidseits verstellbar und auch der Sägekopf kann nach rechts und links geneigt werden. In Kombination mit der Zugfunktion ermöglicht dies verschiedenste Schnitte. Komfortabel wird das Arbeiten mit diesem Modell unter anderem durch Laser, LED und Staubabsaugung. Unterm Strich punktet Einhell hier wieder mit einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich in der gesamten Branche durchaus sehen lässt.

Bewertung Einhell TC-SM 2131/1 Dual

113,60 €
9.4

Leistung

9.2/10

Qualität

9.0/10

Funktionsumfang

9.2/10

Praxistauglichkeit

9.7/10

Preis/Leistung

10.0/10

Vorteile

  • Zugfunktion
  • Hohe Schnittkapazitäten
  • Laser
  • LED
  • Winkel Gehrung und Neigung beidseitig
  • geringes Gewicht
  • gute Mobilität (Tragegriffe + Transportsicherung)
  • Staubabsaugung + Fangtrichter
  • Rastpunkte für Standardwinkel
  • Spannvorrsichtung für Fixierung Werkstücke

Nachteile

  • kein Sanftanlauf
  • Neigung nicht über 45° (kein Hinterschnitt)