Makita LH1201FL

Makita LH1201FL Tischkreissäge Kappsäge Gehrungssäge
Makita LH1201FL Tischkreissäge, Kappsäge und Gehrungssäge als Kombigerät

Bei der Makita LH1201FL handelt es sich um ein wirklich gutes Werkzeug, das die Funktionen einer Kappsäge, Gehrungssäge und denen einer Kreissäge kombiniert. Mit wenigen Handgriffen wechseln Handwerker zwischen diesen Nutzungsmöglichkeiten und gewinnen so beim Arbeiten jede Menge Zeit und Flexibilität. Mit den möglichen Einstellungen für Gehrung und Neigung können die meisten Schnitte problemlos erledigt werden. Die Schnittkapazität ist groß genug, um fast alle anfallenden Arbeiten in einem Schnittdurchgang zu erledigen. Durch den Laser und die Ausleuchtung des Arbeitsplatzes sowie Sanftanlauf und Motorbremse, die für Komfort sorgen, wird die Arbeit mit diese Säge von Makita beinahe zum Selbstläufer. Das verfügbare Zubehör rundet diesen Allrounder passend ab.

Ausstattung der Makita LH1201FL

Bei der Makita LH1201FL handelt es sich um eine Kombination aus einer Kapp- und Gehrungssäge sowie einer Tischkreissäge. Der Wechsel zwischen den beiden Funktionen ist schnell und einfach möglich, was dieses Gerät von Makita zu einem echten Gewinn für den Baustellenbetrieb macht. Genau für diesen Einsatzzweck wurde die Säge geplant. Natürlich macht sie sich genauso gut bei einem ambitionierten Heimhandwerker, der sich den Kauf von zwei einzelnen Geräten sparen will.

Das Modell LH1201FL verfügt über einen hochwertigen Laser für eine optimale Schnittlinienführung. Die Ausleuchtung des Arbeitsbereiches mit 4 optional zuschaltbaren LEDs sorgt dafür, dass jeder Schnitt genau da angesetzt wird, wo er auch sein soll. Dass Staub und Späne die Sicht behindern, kommt bei diesem Werkzeug von Makita dank der Staubabsaugung nicht vor. Diese erfolgt entweder über den mitgelieferten Staubsack oder den Anschluss eines Staubsaugers.

Für die Arbeitssicherheit wird ebenfalls gesorgt. Ein verbauter Sicherheitsschalter sorgt dafür, dass das Gerät nicht unbeabsichtigt eingeschaltet werden kann. Das Risiko für Unfälle wegen Unachtsamkeit verringert sich so schon merklich. Denselben Zweck verfolgen die Sanftanlaufelektronik und die eingebaute Motorbremse.

Für die Makita LH1201FL ist Zubehör erhältlich, manches wird allerdings direkt mitgeliefert. So zum Beispiel die praktische Auflageverlängerung, die dafür sorgt, dass auch längere Werkstücke komfortabel bearbeitet werden können.

Der optische Eindruck

Ganz typisch für Werkzeuge von Makita ist die wertige Verarbeitung mit hochwertigen Materialien. Die Nutzung der beiden unterschiedlichen Sägefunktionen scheint durch die übersichtliche Anbringung der Bedienelemente und das Design unproblematisch zu funktionieren. Alle wichtigen Teile sind leicht zugänglich und das Gerät ist insgesamt gut durchdacht. In Kombination mit der klassischen Aufmachung von Makita bleibt schon auf den ersten Blick kein Zweifel daran, von welchem Hersteller die Kapp-, Gehrungs- und Kreissäge ist.

Makita LH1201FL Tischkreissäge Kappsäge Gehrungssäge Nahaufnahme

Makita LH1201FL Nahaufnahme

Die technischen Daten

Mit 1650 Watt beschleunigt der Motor das 305 mm große Sägeblatt auf ganze 3800 Umdrehungen pro Minute. Mit dieser Power erreicht das Modell LH1201FL von Makita bei senkrecht eingestelltem Sägekopf eine Schnittleistung von 62 mm beziehungsweise 95 mm in der Vertikalen und von 200 mm beziehungsweise 155 mm in der Horizontalen. Die exakte Schnittkapazität hängt also davon ab, ob die Makita LH1201FL gerade als Kapp- und Gehrungssäge oder als Kreissäge genutzt wird.

Mit einem Gehrungswinkel von 52 Grad auf der rechten Seite und 47 Grad auf der linken Seite sowie der Möglichkeit, den Sägekopf um 45 Grad nach links zu neigen, ermöglicht diese Baureihe die unterschiedlichsten Schnittvariationen. Mit einer Kabellänge von 2,5 m kann das Gerät in den meisten Fällen sogar ohne Verlängerung genutzt werden.

Die Maße dieses Allroundtalents belaufen sich auf 596 mm in der Länge, 506 mm in der Breite und 620 mm in der Höhe. Das Kabel ist im angegebenen Gewicht von 20,7 kg nicht berücksichtigt. Mit diesen Eckdaten ist die Makita LH1201FL definitiv keine der kleineren Kappsägen, erspart durch die Kombinutzung als Kreissäge unter Umständen aber die Anschaffung eines Zweitgeräts.

Die wichtigsten technischen Daten der Makita LH1201FL zusammengefasst:

Leistungsaufnahme:1650 Watt
Leerlaufdrehzahl:3.800 min-1
max. Schnittkapazität:95 x 155 / 62 x 200 mm
Durchmesser Sägeblatt:305 mm / 40 Zähne
Sägeblatt Bohrung:30 mm
Drehteller (Gehrungseinstellung):-47° bis +52°
Sägekopf (Neigungswinkel):-45° bis +0°
Zugfunktion:nein
Sanftanlauf:ja
Hinterschnitt:nein
Laser:ja
Staubabsaugung:ja
Maße:59,6 x 50,6 x 62 (H x B x T in cm)
Gewicht ca: 20,7 kg
Preis aktuell:
567,41 €
Kaufen:Zum Shop*

Produktdatenblatt der Makita LH1201FL

Bedienungsanleitung der Makita LH1201FL

Kundenerfahrungen zur Makita LH1201FL

Makita LH1201FL mit kompakten Maßen

Die Kombisäge LH1201FL von Makita sorgt bei Handwerkern für absolute Begeisterung. Vor allem der integrierte Laser und die Handhabung während des Umbaus als auch in Betrieb als Kappsäge und Kreissäge überzeugen andere Käufer. Die Schneideleistung ist einwandfrei und bleibt dank des kraftvollen Motors auch bei härteren Materialien erhalten.

Verschiedene Materialien werden also problemlos zersägt, während die Makita LH1201LF gewohnt glatte Schnittkanten produziert. Bei der Nutzung wird von der großen Schnitttiefe der Säge profitiert, die so manchen Arbeitsschritt beschleunigt.

Trotz der generellen Kaufempfehlung anderer Kunden gibt es auch zwei Punkte, die negativ auffallen. Bei manchen Geräten war die Lackierung mangelhaft. Die Rede ist von abgeplatztem Lack und einer Neigung zu Kratzern. Auch wenn es sich bei diesem Kraftpaket von Makita um ein Arbeitstier handelt, sollte die Qualität des Gehäuses stimmen.

Käufer sollten außerdem überlegen, wie sie die Makita LH1201FL nutzen möchten. Die Idee eines Kombigeräts hat erst einmal viele Handwerker angesprochen, nach einiger Zeit kommen aber manche zu dem Schluss, dass diese Idee nicht komplett durchdacht war und dieses Modell von Makita nicht an Kappsäge und Kreissäge in der Form von zwei spezialisierten Sägen herankommt.

Pro & Contra

Die Frage nach den Vorteilen einer Kombinationssäge wie der LH1201FL von Makita ist schnell beantwortet. Die wesentlichen Punkte liegen auf der Hand:

  • absolute Vielseitigkeit
  • Arbeitskomfort durch Laser, LEDs und diverses Zubehör
  • bestmögliche Sicherheit für den Nutzer durch Sanftanlauf, Motorbremse und Sicherheitsschalter
  • robuster Sägetisch aus hochwertigem Material
  • höhenverstellbarer Tisch

Der wesentliche Vorteil eines kombinierten Werkzeuges kann ebenso zum Nachteil werden. Bei gehobenen Ansprüchen oder umfangreichen und anspruchsvollen Projekten, kann es vorkommen, dass die Makita LH1201FL nicht an die Leistung einzelner Kappsägen oder Kreissägen heranreicht. Der Grund liegt klar auf der Hand: Bei einem Kombinationsgerät müssen natürlich, so praktisch es auch sein mag, immer Kompromisse im Hinblick auf den Funktionsumfang und die Handhabung gemacht werden.

Makita LH1201FL
Makita LH1201FL

Die Makita LH1201FL im Test

Die fehlende Plattform für seriöse Tests bei Werkzeug im Allgemeinen und bei Kappsägen in diesem Fall ist sehr ärgerlich. Es mangelt in diesem Markt nicht an Konkurrenz, die leider in vielen Fällen minderwertige Geräte auf den Markt bringt. Seriöse Testberichte sucht man vergebens, dafür ist das Internet voll von Testportalen, die massenhaft aus dem Boden schießen.

Eine belastbare Entscheidungshilfe bieten die Informationen auf solchen Seiten leider nur bedingt. Wer über den Kauf der Makita LH1201FL nachdenkt und noch etwas Input braucht, was die Entscheidung für oder gegen den Kauf angeht, ist besser beraten, sich auf andere Kundenbewertungen zu beziehen. Produktrezensionen spiegeln zumindest genau wider, wie der Umgang mit dem Gerät von anderen Handwerkern wahrgenommen wird.

Fazit

Die Makita LH1201FL ist nicht nur für die Baustelle, sondern auch für jeden Handwerker ein Gewinn, der mehr als nur gelegentlich mit Kapp- und Gehrungssägen oder Kreissägen arbeitet. Die kombinierte Nutzung bringt jede Menge Flexibilität in den Arbeitsablauf. Durch den schnellen und einfachen Umbau werden beide Funktionen auch aktiv genutzt, statt nur theoretische Möglichkeiten zu sein.
Durch verschiedene Sicherheitsaspekte schützt Makita die Nutzer des Modells LH1201FL so gut es durch den Bau eines Werkzeugs möglich ist. Das Arbeiten mit dem Gerät wird nicht nur durch das teilweise im Lieferumfang enthaltene Zubehör erleichtert, sondern auch durch den verbauten Laser und die integrierten LEDs. Unterm Strich ist diese Kombisäge von Makita die optimale Lösung, wenn die Anforderungen an das Gerät nicht zu komplex werden. Wer Großes vorhat, ist mit zwei einzelnen Geräten eventuell besser bedient.

Bewertung Makita LH1201FL

567,41 €
9.2

Leistung

9.4/10

Qualität

9.2/10

Funktionsumfang

9.4/10

Praxistauchglichkeit

9.3/10

Preis/Leistung

8.9/10

Vorteile

  • Vielseitigkeit dank Kombisäge
  • Laser + 4 LED's
  • Sanftanlauf
  • Motorbremse
  • Staubabsaugung
  • Tisch höhenverstellbar
  • umfangreiches Zubehör

Nachteile

  • höhere Schnittkapazitäten bei Einzelmodellen
  • keine Zugfunktion